SPD-Lippstadt

LiSA ünterstützt Eltern

Victoria Park ausbaufähig Pressemitteilung von Marianne Schobert für LiSA Die SPD Initiative LiSA (Lippstadt Süd in Aktion) hat sich auf Wunsch der Anwohner und Anwohnerinnen jetzt den Spielbereich am Viktoria Park genau angeschaut. Gemeinsames Fazit: dieser Bereich ist ausbaufähig. Im Rahmen einer Online-Umfrage im vergangenen Jahr zur Situation der Spielplätze im Lippstädter Süden hatte der …

LiSA ünterstützt Eltern Lesen

Besuch beim Hospizkreis Lippstadt e.V.

Lippstadt. Das Leben ist oft laut, bunt und wild. Doch wenn eines Tages dunkle Wolken am Horizont aufziehen, nehmen sie uns nicht selten die Kraft zum Atmen. Gut, wenn dann jemand da ist, der nicht nur den Sterbenden, sondern auch den Angehörigen wieder Platz zum Atmen gibt. Doch wann beginnt der Sterbeprozess und wie gehe …

Besuch beim Hospizkreis Lippstadt e.V. Lesen

Antrag der SPD Fraktion für die Einplanung finanzieller Mittel für den Aktionsplan Inklusion in den Haushalt 2022 der Stadt Lippstadt

Lippstadt ist eine bunte und offene Stadt, in der viele verschiedene Menschen miteinander ein gutes Leben führen können. Menschen mit Beeinträchtigungen oder Behinderungen stehen dabei leider noch allzu oft am Rand, können Angebote nicht oder nur eingeschränkt wahrnehmen und werden damit in ihrer Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft begrenzt. Wir fordern die Teilhabe dieser …

Antrag der SPD Fraktion für die Einplanung finanzieller Mittel für den Aktionsplan Inklusion in den Haushalt 2022 der Stadt Lippstadt Lesen

40 Jahre „Eine Welt Laden“ in Lippstadt

Zum 40 jährigen Jubiläum des ökomenischen Initiativkreises „Eine Welt“ und des Weltlades gratulieren wir von Herzen und machen auf die anstehende Veranstaltung aufmerksam. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Ökumenischen Initiativkreises „Eine Welt“ und des Weltladens in der Marktstraße tritt die Berliner Compagnie mit dem Theaterstück „Alles Fleisch“ am 07. September 2021, 20 Uhr, im Stadttheater …

40 Jahre „Eine Welt Laden“ in Lippstadt Lesen

Die Lippstädter Fahrradmeile

Ankunft per Zug am Bahnhof und weiter mit dem Rad zum Arbeitsplatz. Die Kinder mit dem Fahrrad zur Schule und Kita bringen oder Einkaufen mit dem Lastenrad – so sieht immer öfter der Alltag von Lippstädter Familien und Werktätigen aus. Viele Radwege der Stadt sind für diese Art von Radverkehr aber wenig geeignet, ganz besonders …

Die Lippstädter Fahrradmeile Lesen

Innovationspreis für den Sport

Antrag der SPD Fraktion im Rat der Stadt Lippstadt Pressemitteilung von H. Zaremba Mit der Schaffung eines speziellen Innovationspreises wollen die Sozialdemokraten dem Sport in Lippstadt einen höheren Stellenwert verhelfen. Dazu hat jetzt der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Thomas Morfeld (Foto), dem Bürgermeister einen Antrag zugeleitet. Begründung In der Begründung SPD-Eingabe, die durch das Engagement des …

Innovationspreis für den Sport Lesen

Ein Haus, das Menschen erbindet

Pressemitteilung von K.-H- Tiemann Dialog im „Mikado“ über Mehrgenerationenarbeit  „Es war ein langer Weg, bis wir im Sommer 2017 das generationenübergreifende Engagement in Lippstadt mit zusätzlichen Impulsen versehen konnten“, erinnerte im Begegnungszentrum „Mikado“ der Vorsitzende des städtischen Jugend- und Sozialausschusses, Hans Zaremba, an die Aufbauarbeit für den vom Bund geförderten Treffpunkt der Generationen im Wohnpark …

Ein Haus, das Menschen erbindet Lesen

Marlies Stotz: Keine erneute Kandidatur für den Landtag im Jahr 2022

„Für mich wird 2022 nach 22 Jahren als Landtagsabgeordnete im Wahlkreis Soest II (Erwitte, Geseke, Lippstadt, Rüthen und Warstein) ein äußerst arbeitsintensiver, spannender wie persönlich auch sehr erfüllter Lebensabschnitt zu Ende gehen“, sagt Marlies Stotz, die nach sorgfältigen Abwägungen keine erneute Kandidatur für den Landtag anstrebt. „Ich durfte die Interessen der Menschen und der gesamten …

Marlies Stotz: Keine erneute Kandidatur für den Landtag im Jahr 2022 Lesen

Neuer Vorschlag zum Postgelände

SPD fordert Runde mit Investoren, Verwaltung und Politik. „Wir haben den Eindruck, dass die Gespräche über die Neugestaltung des Postgeländes zwischen dem Architekten-Büro Ballhorn-Lempke und der Verwaltung im Stadthaus bislang nicht nachhaltig genug geführt worden sind“, meint der SPD-Fraktionschef Thomas Morfeld nach der Pressemitteilung zum gegenwärtigen Sachstand der Neuausrichtung des Areals in der nördlichen Stadtmitte. …

Neuer Vorschlag zum Postgelände Lesen

Vorfälle in der Poststraße

Die SPD- Fraktion stellt Fragen im „kleinen Rat“ Pressemitteilung von Thomas Morfeld zu den Ereigneissen in der Poststraße Die dritte Welle der Pandemie konnte gebrochen werden Nach aktueller Auffassung des Robert Koch-Institutes konnte die dritte Welle dank der gemeinsamen Anstrengungen der letzten Monate gebrochen werden. Die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus sinken kontinuierlich. Bekanntlich …

Vorfälle in der Poststraße Lesen

Scroll to Top