KiTa- Gebühren endlich abschaffen!

Unsere KiTas sind die erste Bildungseinrichtung, die unsere Kinder besuchen. Für uns gilt der Grundsatz: Bildung muss gebührenfrei sein. Das muss auch für unsere KiTas gelten, schließlich sind unsere Schulen auch gebührenfrei!

Familien entlasten

Familien leisten mit der Erziehung ihrer Kinder einen unschätzbaren Dienst für unsere Gesellschaft. Glücklicherweise  steigt die Zahl der Familien mit mehr als einem Kind. Da können die KiTa- Gebühren schnell zu einem finanziellen Problem werden. Das wollen wir nicht!

Deshalb wollten wir Familien in ihrer wichtigen Aufgabe , ihre Kinder bestmöglich zu fördern, unterstützen.

Hilfe für Alleinerziehende

Wie möchten gerade Alleinerziehende in ihrer Erziehungsarbeit besonders unterstützen. Gerade bei Alleinerziehenden kommt es auf jeden Euro an. Auch deshalb wollen wir keine Gebühren für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen. 

Kinderbetreuung bedeutet Chancengerechtigkeit

Kein Kind darf aufgrund des Geldbeutels der Eltern von dem Besuch der KiTa ausgeschlossen sein. KiTas  sind das erste Glied einer gelingenden Bildungskette. Jedes Kind hat einen Anspruch auf bestmögliche Förderung und Unterstützung. 

Fazit

Der Besuch der KiTa ist für eine gute Entwicklung jedes einzelnen Kindes unerlässlich. Um allen Kindern alle Chancen von Anfang an zu bieten, wollen wir eine komplette Gebührenfreiheit  der KiTas  in Lippstadt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
SPD-Lippstadt

SPD-Lippstadt

Mehr zum Thema

In Lippstaadt vor Anker gehen

Ein Boot für Lippstadt

In der Krise in Kultur investieren Worum geht es? Im vergangenen Sommer wurde in der Lippe ein einzigartiges Artefakt geborgen. Das Taucher-Team

Schule in der zweiten Corona- Welle

Besteht Schule jetzt nur noch aus offenen Fenstern, Schal, Mütze, Wolldecke und Maske? Das Krisenmanagement der Landesregierung reagiert leider nur unzureichend flexibel

Scroll to Top