Thomas Luerweg

Persönliches

Ich bin 1971 in Lippstadt geboren, hier habe ich bis 1992 gelebt. Seit 2005 wohne ich wieder in Lippstadt (verheiratet, 3 Kinder) und bin seit 2010 an der Gesamtschule Lippstadt tätig. Lippstadt ist mir vertraut.

Für einen starken und lebenswerten Süden

Der Lippstädter Süden ist das bevölkerungsreichste Quartier Lippstadts, vielfältig und
bunt.Allerdings gibt es in dem bevölkerungsreichsten Stadtteil noch viel
Entwicklungspotential.


Deshalb setze ich mich für eine Stärkung des Lippstädter Südens ein, u.a.mit

  • der Schaffung einer Stelle zur Quartiersentwicklung unter Einbeziehung der Bevölkerung im Quartier,
  • einer Stärkung des TAP im Theodor-Heuss-Park,
  • einer Stärkung des ÖPNV im Süden. Die Bahnunterführung vom Steinpfad zum Tonhüttenweg muss verbessert werden!
  • dem Ausbau der Fahrradinfrastruktur zu den wichtigen Zielen im Süden, Schaffung von Fahrradgaragen an zentralen Orten (Musikschule, …)
  • der Stärkung der Lebensqualität – für mehr Sicherheit, Sauberkeit und Grünflächen.
  • Eine wichtige Forderung ist der Lärmschutz an der Bahnlinie. Ich werde mich für eine Verbesserung der Lage einsetzen.

Scroll to Top