SPD besichtigt Unterführung Tonhüttenweg

Pressemitteilung.

Lippstadt (spd). 30.9.2019.

Bei ihrer Zusammenkunft besichtigte die SPD-Ratsfraktion die neugestaltete Unterführung am Tonhüttenweg. Josef Niehaus und Sven Salmen, die Ratsmitglieder für den Südwesten der Stadt, erläuterten ihren Ratskollegen die Umbaumaßnahmen. Die ausgeführten Arbeiten wurden insgesamt für gut befunden. Bereits vor Jahren hatte die SPD den Wunsch geäußert,  die Unterführung auf eine Höhe zu bringen, die es auch Radfahrern ermöglicht, dort gefahrlos die Bahnstrecke zu unterfahren. Dieser Wunsch konnte leider nicht realisiert werden, da die Tieferlegung einen gravierenden Eingriff in die Brückenstatik zur Folge gehabt hätte und die Kosten auf einen sechsstelligen Betrag angestiegen wären. So müssen die radfahrenden Nutzer der Unterführung absteigen und ihr Fortbewegungsmittel schieben.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
SPD-Lippstadt

SPD-Lippstadt

Mehr zum Thema

In Lippstaadt vor Anker gehen

Ein Boot für Lippstadt

In der Krise in Kultur investieren Worum geht es? Im vergangenen Sommer wurde in der Lippe ein einzigartiges Artefakt geborgen. Das Taucher-Team

Schule in der zweiten Corona- Welle

Besteht Schule jetzt nur noch aus offenen Fenstern, Schal, Mütze, Wolldecke und Maske? Das Krisenmanagement der Landesregierung reagiert leider nur unzureichend flexibel

Scroll to Top