Vorfahrt fürs Fahrrad

Früher, in den vergangenen Jahrzehnten, war das Fahrrad nur ein Fortbewegungsmittel, wenn kein Auto zur Verfügung stand. Heute gehört ein hochwertiges Fahrrad  bei vielen zum Lifestyle und dient als ein klimafreundliche und preisgünstiges Fortbewegungsmittel.
Die Verkehrswege in der Innenstadt von Lippstadt sind, historisch bedingt, nicht auf Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen eingerichtet. Die Fahrradwege fristen ein stiefmütterliches Dasein. Es macht keinen Spaß in der Stadt mit dem Fahrrad am Verkehr teilzunehmen. Ständig wird der Fahrradfahrer durch buckelige Fahrradwege und durch Hindernisse mit abrupten Richtungswechseln ausgebremst. 

Zum Tag des Fahrrads

Am Tag des Fahrrads treffen wir uns mit allen interessierten Fahrradfahrern und Fahrradfahrerinnen, um mit einer Ausfahrt durch die Stadt die Fahrradwege in Lippstadt zu erkunden.

Lippstadts Zukunft

In Lippstadt soll in Zukunft gelten: Vorfahrt fürs Fahrrad – jedenfalls im übertragenen Sinne. Fahrrad fahren macht Spaß und ist gesund. Es schont die Umwelt und den Geldbeutel.
Zusammen mit dem ADFC haben wir schon viel für die Fahrradfahrer hier in Lippstadt erreicht. Aber es gibt noch viel zu verbessern. Die Fahrradwege können an vielen Stellen noch besser werden. Sie müssen für alle Nutzer ausreichend Platz und Schutz bieten.

Radwege müssen sicherer werden!

Oft sind Fahrradwege auch zu schmal angelegt um sie z.B. gefahrlos mit einem Fahrradanhänger zu befahren. Die Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen, die ständig unterwegs sind, wissen um die Schwachstellen unserer Fahrradwege.
Die SPD stellt sich der Aufgabe dieses Wissen zu sammeln und zusammenzuführen.

Fazit

Wir möchten die Fahrradwege für uns alle angenehmer machen, Schachstellen der Verwaltung in Lippstadt melden und konstruktiv Verbesserungen der Infrastruktur für Radmobilität vorantreiben. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
SPD-Lippstadt

SPD-Lippstadt

Mehr zum Thema

40 Jahre „Eine Welt Laden“ in Lippstadt

Zum 40 jährigen Jubiläum des ökomenischen Initiativkreises „Eine Welt“ und des Weltlades gratulieren wir von Herzen und machen auf die anstehende Veranstaltung

Die Lippstädter Fahrradmeile

Ankunft per Zug am Bahnhof und weiter mit dem Rad zum Arbeitsplatz. Die Kinder mit dem Fahrrad zur Schule und Kita bringen

Scroll to Top